Secure System Management Sticks verschicken

statt Notebooks oder Tablets einsammeln

Ein Secure System Management Stick (SSM-Stick) lassen Sie am OMA-Server erzeugen. Er beinhaltet alles, was er braucht, um ein System zu bespielen. Der Stick identifiziert das IT-System automatisch. Im Extremfall muss der Anwender nur Folgendes tun:

  • Stick in das IT-System stecken
  • IT-System einschalten
  • Warten bis das IT-System wieder ausgeht
  • IT-System einschalten
  • Warten bis das Betriebssystem bereit ist (Anmeldemaske)
Das Verfahren ist zu 100% unabhängig von der Sprache es Anwenders. Sofern die Informationen auf dem SSM-Stick das zulassen, können die Anwender auch den Stick eines anderen Mitarbeiters benutzen. Der SSM-Stick findet auch Verwendung beim Managen von Standorten mit einer dünnen Netzanbindung und wenigen Systemen. Es muss nur ein SSM-Stick pro Standort erstellt werden.